• Therapie und Beratung im Sinne von Gesprächstherapie/ Beratung.
  • Standortbestimmung: welches Thema will angesehen werden? Gibt es Themen, die dahinter stehen?
  • Durch das Auffinden und Bestimmen des eigenen Standpunktes entsteht Klarheit und Freiraum zum Handeln.
  • Ressourcenorientiertes Arbeiten – Stärken und Wiederauffinden Ihrer eigenen Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Einbezug von Situationen und Personen, die Ihr Lebensfeld beeinflussen z. B. Familie, Partner, Wohnsituation, Arbeit.
  • Anwendung von gestalterischen Methoden  z. B. Skulpturarbeit,  Arbeit mit Rastern, Seilen, Bewegung.
  • Wahrnehmung von Körperreaktionen: Welchen Hinweis geben Sie mir?
  • Betrachten, Würdigen, Loslassen und/oder Neuorientierung.
  • Das jeweilige Ziel formulieren Sie. Im Prozess wird dies immer wieder verfeinert und dem aktuellen Stand angepasst . Im Fokus steht ein gestärktes Beziehungsverhalten zu sich selbst und mit Ihrer individuellen Umwelt.
  • Die Philosophie der gewaltfreien Kommunikation (GFK) fließt in meine Beratung ein.